Startseite » gehört » Musikliebe auf’s zweite Hören .. Love A

Musikliebe auf’s zweite Hören .. Love A

Zum ersten Mal gehört habe ich Love A vor circa drei Jahren mit ihrem Song Ramones vom ersten Album Eigentlich. Und schlecht habe ich sie auch nie gefunden. Warum es allerdings immer nur bei diesem einen Song geblieben ist, weiß ich selbst gar nicht so genau.

Nach intensiver Recherche (alte Konzertkarten und Freunde mit Gehirn) habe ich sogar in den letzten Tagen herausgefunden, dass ich die Band bereits zweimal live gesehen habe. Einmal sogar im mittlerweile schmerzlich vermissten Musikbunker in Aachen. So richtig in Erinnerung ist mir aber nichts geblieben, denn dann würde ich mich wohl auch so noch daran erinnern, dort gewesen zu sein.

Als ich vor einiger Zeit feststellte, dass Love A in der Neuheimat ein Konzert spielen würden, dachte ich zunächst, dass man da mal hingehen könnte – wenn schon mal eine Band hier spielt, die man zumindest vom Namen kennt!

Dann habe ich mich erst wieder dagegen entschieden. Weil ich eben bis dahin immer noch nur den einen Song kannte. Und die drei mittlerweile veröffentlichten Alben immer noch nicht im Plattenregal stehen habe, obwohl ich es mir sooft selbst vorgenommen habe.

Vor einer Woche warf ich dann aber auch mal wieder das Spotify-Künstlerradio an, weil ich ein paar neue Sachen hören wollte, nachdem ich ewig lange die gleiche Playlist laufen gehabt hatte. Soweit so gut. Eine Weile hat es einfach ein bisschen vor sich hin gedudelt, bevor ich bei Love As Ein Gebet doch aufmerksam wurde – Ich steh auf Wien und den Duft, wenn man die Nacht überlebt. Man könnte beinahe sagen, ich war ein bisschen verwirrt.

Wenig später kam dann auch noch 100.000 Stühle leer – beide Songs vom aktuellen Album Jagd und Hund – hinzu und das hat mich dann doch erst einmal dazu gebracht, mir Love A noch einmal ganz neu durch den Kopf gehen zu lassen.

Und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich sie eben doch sehr, sehr gerne mag. Und jetzt auch guten Gewissens auf das Konzert in Bonn gehen kann. Und sie mir im Dezember dann auch gleich nochmal ansehen kann – und überhaupt bin ich gerade sehr verliebt in Love A, wie man eventuell merken kann.

Und bevor ich jetzt noch lange darüber schreibe, wie toll das alles ist und wie doof ich eigentlich war, schnell noch ein Song, den ich auch ganz toll finde. Und den man sich unbedingt mal anhören sollte. Der Vollständigkeit wegen ist es außerdem ein Song vom zweiten Album Irgendwie.

Dringende Hörbefehle gibt es aber auch für Windmühlen und Valentinstag (in Husum).

Advertisements

Ein Kommentar zu “Musikliebe auf’s zweite Hören .. Love A

  1. Pingback: Die fünf besten Alben, die ich 2015 in meinen Händen halten durfte. | Misstraurig unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s