Startseite » backt » Perfekt zum Tee: Original Irish Scones

Perfekt zum Tee: Original Irish Scones

Vor ein paar Tagen habe ich mich zum ersten Mal an selbstgebackenen Scones probiert. Bis jetzt mussten immer die fertigen aus dem Supermarkt herhalten, aber Gott sei Dank habe ich ja momentan dank der Semesterferien viel Zeit, um mich backtechnisch weiter auszuprobieren. Als erstes habe ich mir ein Rezept für „Original Irish Scones“ rausgesucht. Finden könnt ihr das auch bei Chefkoch.

Zutaten (für ca. 12 Scones)

  • 340g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 110g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 110g Margarine
  • 140ml Milch
  • 1 Ei
  • 220g Sultaninen (am besten gleich ungeschwefelte kaufen)

Zunächst werden alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gemischt (Mehl, Backpulver, Zucker & Salz). Gut vermengt kann man dann eine kleine Mulde in der Mitte der Schüssel machen und dort die Milch und die Margarine, sowie das Ei hineingeben.

Eigentlich sollte man den Teig mit den Fingern kneten, ich habe das ganze lieber mit dem Handrührgerät und Knethaken gemacht – funktioniert meiner Meinung auch ganz gut.

Weil ich die Scones gerne in Muffinformen backen wollte – wegen der Form – habe ich noch ein bisschen mehr Milch dazu geben müssen, weil der Teig sonst etwas fest gewesen wäre.

Wichtig ist, dass ihr das ganze gut knetet, damit auch keine Klumpen entstehen. Wenn das erledigt ist, kommen die Sultaninen hinzu – ich habe da einfach eine Handvoll genommen.

Falls ihr das ganze mit geschwefelten Sultaninen backen wollt, solltet ihr diese vorher in Wasser einweichen.

Gebacken habe ich das ganze bei 150°C Umluft ungefähr 20 Minuten lang.

Das Rezept sagt 180°C, aber ihr solltet das am besten selbst abschätzen, je nachdem wie euer Ofen da so ist.

Zur Probe oder wenn ihr unsicher seid, einfach mit einer Nadel (ich benutze eine alte Stricknadel) in das Gebäck stechen. Wenn nichts mehr an der Nadel kleben bleibt, ist es fertig gebacken und kann auskühlen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Passt meiner Meinung nach hervorragend zu einer Tasse Tee – vornehmlich aus der Cuppabox 😉 –  ist aber auch zwischendurch ganz nett.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter backt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Perfekt zum Tee: Original Irish Scones

  1. Pingback: Für Schokoladenfanatiker: Schoko-Scones | Misstraurig unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s