Startseite » liest » M & M Reading Office: Erstes Update!

M & M Reading Office: Erstes Update!

Heute ist nun das erste Update zu „Als wir unsterblich waren“ von Charlotte Roth fällig.

Ja, in meinem ersten Post hieß die Autorin noch Claudia – mein Fehler.

Der erste Teil ist ziemlich gut aufgegangen und wir haben insgesamt 11 Kapitel gelesen, die sich mit zwei Frauen – Alex im November 1989 und Paula ab dem August 1912 – zu Zeiten politischer Umbrüche beschäftigen.

Dabei finde ich bisher, dass beide Frauen auf ganz unterschiedliche Art und Weise damit umgehen. Ich möchte zwar noch nicht soviel über Alex sagen, weil sie bisher noch keine allzu große Rolle spielte und mehr auf Paula eingegangen wurde, allerdings erscheint sie mir bisher sehr unsicher. Alex und ihre Großmutter zeigen ganz deutlich, dass der Mauerfall nicht nur das große Glück verheißen hat, sondern auch Angst und Unsicherheit auslöste. Sie stellen sich Fragen wie „Wir der Grenzübergang später noch offen sein? Komme ich wieder zurück nach Ostberlin – zu meiner Großmutter?“

Bei Paula sieht das alles ganz anders aus. Sie setzt sich aktiv ein, ist der sozialdemokratischen Partei beigetreten und besucht deren Parteischule. Sie kämpft für ein Leben, wie sie es sich ausgemalt hat, bevor der Familie das Geld knapp wurde und sie die Regelschule verlassen und ihre Träume vom Studium aufgeben musste.

Besonders interessant finde ich bis zu diesem Punkt die Verbindung, die es zwischen den beiden Frauen zu geben scheint. Bis dahin bleibt sie aber bloß eine Andeutung und ich bin neugierig darauf, wie diese sich weiter entwickeln wird.

Aber auch der Bruch, der sich innerhalb von Paulas Freundeskreis anzubahnen scheint, macht mich neugierig darauf, weiterzulesen. Was mit einem Picknick am Wannsee 1912 angefangen hat, scheint zwei Jahre später nicht bloß wegen des nahenden Krieges irgendwie aus dem Ruder zu laufen.

Die Perspektive ist bis dahin fesselnd, es ist „einmal etwas anderes“ besonders Paulas Erlebnisse eben aus der Sicht einer Frau geschildert zu bekommen.

Das nächste Update gibt es bei 288 Seiten – bis dahin eine schöne Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s